• johwie

Wie kommt der Regen ins Bild?

Aktualisiert: 17. März 2019


Die Frage scheint aufs erste banal: Natürlich werden Wetterphänomene in der bildenden Kunst dargestellt. In Japan bedurfte es jedoch des Anstoßes von außen.

Blitz und Donner wurden durch Wettergottheiten dargestellt – für Regen gab es allerdings keine Bildsprache. Diese kam über Umwege ins Bild.


Wie kommt der Regen in das Bild?

How Does the Rain Get into the Picture?

in: Publikation in Nachfolge der Ausstellung

Die Logik des Regens. Eine Ausstellung von Wolfgang Scheppe

Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Japanisches Palais, 30. November 2014 - 22. Februar 2015]

Download: Text de (pdf)

Download: Text en (pdf)

Download:  Illustrations (pdf)




0 Ansichten